Die Ansichten geben Ihnen einen Überblick unseres im Tal der Diesse gelegenen Dorfes.

Wenn Sie auf die kleinen Fotos klicken, werden sie in einem neuen Fenster in Originalgröße erscheinen.

Blick vom Burghals aufs Unterdorf
Lauenberg vom Burghals aus gesehen.
Der Bauernhof Falke mit der neu erbauten Biogasanlage
Überblick Blickrichtung vom Burghals Richtung Osten
Die Siedlung Tannenkampweg/ZurKappe (oben im Hintergrund) entstand zwar in den sechziger Jahren, jedoch sind dort auch in der jüngsten Zeit noch Häuser entstanden.
Die Dorf "Mitte"
Die Kirche vom Burghals aus gesehen.
Das Unterdorf. Im Hintergrund ist der Ortsteil Seelzerthurm und die Ortschaft Hoppensen erkennbar.
Ein Blick vom Benderweg auf die Dorfmitte.
Im Hintergrund ist das Baugebiet Petersland zu erkennen, Hier sind schmucke Einfamilienhäuser entstanden, Hier sind in schöner Lage noch Baugrundstücke zu erwerben.
Lauenberg liegt an der Schnittstelle zwischen den Bergen des Sollings und den leichten Erhebungen des Leinetals. Dies ist auf dem nebenstehenden Foto deutlich zu sehen.Der Blick auf Lauenberg geht Richtung Osten. Im Vordergrund Pferdeweiden, dann das Dorf im engen Tal und nach hinten die Öffnung des Tales Richtung Hoppensen.
Blick vom Petersberg Richtung Nordwesten.
In der Dorfmitte ist der Spielplatz angesiedelt. Er gehört zum Baugebiet Petersland und wurde von Einwohnern in Eigenleistung gestaltet.
Lauenberg wird von der Burgruine überragt. Es ist geprägt von sehr vielen erhaltenen Fachwerkhäusern.
Blick vom Petersberg zu Grubenberg. Die geschützte Lage des Dorfes ist hier deutlich erkennbar. Im Mittelpunkt die Kirche. Im Hintergrund ist das Sägewerk Fricke zu erkennen.
Das Sägewerk Klaus-Heinrich Herbst in Seelzerthurm. Mit modernen Anlagen werden hier Kanthölzer für die Herstellung von Paletten gefertigt
Ein schöner Platz um sich auszuruhen. Dies ist ein Blick vom Petersberg auf die Dorfmitte.
 
 
©Webmaster Lauenberg Haftungsausschluß bitte hier klicken